Innovation Booster Prozess

Innovationen entstehen, wenn Verbraucher resp. Anwender und Forscher gemeinsam Lösungsansätze für bestehende und neue Bedürfnisse erarbeiten. Ein inspirierendes Umfeld, strukturiertes Vorgehen und bewährte Methoden stellen die Grundlage dafür dar. Ein gemeinsamer, virtueller Treffpunkt und ein Innovations-Prozess sind das Fundament damit Anwenderbedürfnisse erkannt und schliesslich befriedigt werden können.

Das von der Innosuisse geförderte nationale thematische Netzwerk «Innovation Booster Additive Manufacturing» NTN IBAM, bietet eine Plattform, welche es ermöglicht, Innovationen im Bereich der additiven Fertigung, auch 3D-Druck genannt, zu suchen, zu fördern und zu validieren.

Haben Sie innovative Ideen? Sind Ihnen nicht erfüllte Bedürfnisse bekannt oder sehen Sie Lösungsansätze, welche mit der additiven Fertigung zu neuen Produkten und Geschäftsprozessen führen können? Dann besuchen Sie unsere Ideation-Plattform! Finden Sie dort Partner, die sich mit Ihnen austauschen wollen und bewerben Sie sich mit ihnen für ein Förderprojekt des NTN IBAM.

Hendrik Holsboer, der Geschäftsführer von NTN IBAM, stellt den Innovationsprozess vor:

+41 32 321 94 94

 Email Us

NTN Innovation Booster Additive Manufacturing (NTN IBAM)
c/o Swissmem
Pfingstweidstrasse 102
8005 Zürich
Schweiz

 Get Direction