Kommende Veranstaltungen Partnerorganisationen

Revolution in der Produktion – Mit Pellet 3D Grossformat Druck

Die CHROMOS Industrial lädt zu einem exklusiven Event ein, um die neueste Generation von 3D-Druckern vorzustellen: die Yizumi SpaceA Serie Pellet 3D-Drucker. In Zusammenarbeit mit Sika AG, einem weltweit führenden Unternehmen in der Materialwissenschaft, bietet CHROMOS eine bahnbrechende Lösung für die additive Fertigung in der produzierenden Industrie.

Es wurde ein ansprechendes Programm zusammengestellt, das auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist und Ihnen wertvolle Einblicke in die Vorteile dieser Technologien bietet. Die Anmeldung erfolgt über dieses Formular. 

Datum: 23.5.2024
Uhrzeit: ab 13:00
Ort: Chromos Group AG Dielsdorf

Entdeckungsschwerpunkt – Verbundwerkstoffe

Materialien, Umsetzungsprozesse und Anwendungen: Informieren Sie sich ausführlich über die Herausforderungen und Chancen von Verbundwerkstoffen und deren Verwendung.

Mit Beiträgen von The Countdown Company , New Generation Tanks und HEIG -VD sowie anderen Rednern.

Wann: Freitag, 7. Juni 2024, von 12:30 bis 16:00 Uhr.

Melden Sie sich unter diesem Link an. 

Flyer

QSmetalAM 2024 · «Materials – The name of the game»

Materialien müssen auf den Verarbeitungsprozess zugeschnitten sein, um die von der Industrie geforderte Qualität eines Bauteils sicherstellen zu können. Diese Binsenwahrheit ist zwar allgemein-gültig, hat jedoch gerade in der additiven Fertigung eine herausragende Bedeutung. Die Vielfalt an unterschiedlichen AM-Prozessen unterstreicht die Notwendigkeit für AM-Materialentwicklung – doch wie sieht dies die Schweizer Industrie und welche Aktivitäten laufen hierzulande?

Wann: Donnerstag, 20. Juni 2024, 12.45 Uhr (mit Führung) oder ab 14.00 Uhr zum Hauptprogramm bis ca. 18.00 Uhr.

Wo: Park Innovaare (OG1), Parkstrasse 1, 5232 Villigen

Anmeldung und weitere Informationen

Markforged Community Brunch – Connect, Enjoy, Learn

Neben Neuheiten im industriellen 3D-Druck von Verbundwerkstoffen, erwarten Sie am „Markforged Community Brunch“ spannende Vorträge, ein üppiges Frühstücksbuffet und Zeit für Networking mit Gleichgesinnten aus unterschiedlichen Industriebranchen.
Werden auch Sie Teil der exklusiven schweizer Markforged Community und erfahren Sie alles rund um den neuen FX10 von Markforged bei einer Live-Demonstration im URMA-Showroom in Rupperswil!

Datum und Uhrzeit: Dienstag, 2. Juli 2024, 9:00 – 13:00 Uhr.
Veranstaltungsort: URMA AG, Obermatt 3, 5120 Rupperswil

Weitere Informationen erhalten Sie hier.
Unter diesem Link können sie sich anmelden.

Swiss Additive Manufacturing Group: Ausschreibung «Best Thesis Award 2024»

Die Swiss Additive Manufacturing Group vergibt erstmals Förderpreise für innovative Bachelor- und Masterarbeiten im Bereich der additiven Fertigung. Die Preise sind mit CHF 1’500 (1. Preis), CHF 1’000 (2. Preis) und CHF 500 (3. Preis) dotiert.

Anmeldeschluss: 31. Juli 2024

Einsendeschluss: 17. September 2024

  • Die Bewertung erfolgt nach Kriterien wie Innovationsgehalt, Wissenschaftlichkeit und Industrialisierungspotenzial.
  • Zugelassen sind Arbeiten, welche zwingend einen konkreten Industriebezug aufweisen müssen. Das heisst, die Ergebnisse müssen von einem Industriepartner grundsätzlich verwendbar sein.

Mehr Informationen zur Einreichung der Arbeit finden Sie in der Ausschreibung oder auf der Website.

Senden Sie Ihre Abschlussarbeit, ein Management Summary (eine A4-Seite), die Bewertungsnote sowie einen kurzen Lebenslauf als PDF in Deutsch oder Englisch an die E-Mail-Adresse des Industriesektors: samg@swissmem.ch.

Mehr Informationen zur Einreichung der Arbeit finden Sie in der Ausschreibung.
Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie bitte den Sekretär, Dr. Adriaan Spierings, a.spierings@swissmem.ch.

Die Verleihung der drei Förderpreise findet voraussichtlich am 28. November 2024 anlässlich der SAMG Generalversammlung statt.

Konferenz – Angewandte Forschung & Entwicklung in der additiven Fertigung 2024

Trumpf Laser, Oerlikon, GKN, Fraunhofer Gesellschaft, Inspire, Swiss m4m Center, Feramic, Swisstopo, Swissmem, ZHAW präsentieren neue Entwicklungen im Bereich der Produktionstechnik, Produktgestaltung, digitalen Prozessketten und Prozessführung. Sie bieten Beispiele für industrielle Anwendungen und beleuchten die Potenziale der Additiven Fertigung.Die Konferenz bietet Anwendern der Additiven Fertigung, Designern sowie Produkt- und Produktionsentwicklern die Informationen und das Netzwerk, die sie benötigen, um aktuelle Herausforderungen zu meistern. Wir laden Sie herzlich ein, in einem inspirierenden Umfeld des Sulzer-Areals spannende Vorträge rund um die additive Fertigung zu geniessen und zu diskutieren.

Datum: 12. September 2024, 9.00-18.00 Uhr

Ort: ZHAW, IPP, Lagerplatz 22 – Vorträge im Kino Cameo (vis à vis IPP)

Ticketpreis: CHF 180.00

Melden Sie sich bis zum 3. September 2024 unter diesem Link an. 

Hier gelangen Sie zum Programm. 

+41 32 531 00 50

 Email Us

IBAM - Innovation Booster Additive Manufacturing
c/o Swissmem
Pfingstweidstrasse 102
8005 Zürich
Schweiz

 Get Direction

bioskopkeren doolix terbit21 idlix lk21 dunia21 gengtoto pornone serbubet desa88 puja88 jalatogel jaringtoto visitogel jangkartoto saldobet