Kommende Veranstaltungen Partnerorganisationen

Nano Community Collaboration Corner

Donnerstag, 1. Dezember 2022, 15:00 Uhr

nano.swiss, die Community-Plattform für Nanotechnologien und fortschrittliche Werkstofflösungen, lädt Sie ein, Ihre Projektideen, Forschungsherausforderungen und/oder Ihren konkreten Bedarf an hoch spezialisierten industriellen Umsetzungspartnern mitzuteilen, die gemeinsam mit Ihnen Ihre innovative Idee zum Erfolg bringen können.

Anmelden

Mobility I Medical goes Additive – The VDI Students Competition 2023

21–23 April 2023

VDI, VDI-Platz 1, 40468 Duesseldorf, Germany

YOU study and are interested in technology, digitalisation and 3D printing?
YOU love challenges and want to prove your skills with your student TEAM in an interdisciplinary and international competition?

Then „Mobility I Medical goes Additive – The VDI Students Competition 2023“ is just right for you and your team!

From April 21 to 23, 2023 the VDI – Verein Deutscher Ingenieure e.V. (the Association of German Engineers) and Mobility I Medical goes Additive e.V. in Düsseldorf, Germany will be organising this unique and interdisciplinary competition for young people around additive manufacturing and digital value creation for the third time. The competition is supported by partners such as AIRBUS and Altair.

Over the course of a weekend, each student TEAM will be given a complex use case and a product development task around the topic of Unmanned Aircraft Systems (UAS), which is to be solved using additive manufacturing and taking into account technical, economic and ecological factors. On the last day, there will be a professional pitch and an evaluation by a top-class jury of experts and executives.

Interested? Register YOU and YOUR TEAM at the following link:
www.vdi.de/mga

If you have any questions, please contact Simon Jäckel at the VDI directly:
T: +49 211 6214-535
E: jaeckel@vdi.de

Einblick in die Welt des 3D Scannens

CHROMOS Group AG, Niederhaslistrasse 12, 8157 Dielsdorf

3D Scannen ist nebst der additiven Fertigung eine noch wenig verbreitete Technologie, die immenses Potenzial in sich birgt. Mittels 3D Scan lässt sich von fast jedem physischen Objekt ein hochgenauer “digital Twin” erstellen.

3D Scannen erfasst physische Objekte die anschliessend 3D digitalisiert werden. Diese 3D Daten können am Anfang einer Prozesskette stehen, wie beispielsweise beim “Reverse-Engineering”, oder auch ganz am Ende einen Produktionsprozesses bei der Qualitätskontrolle eines gefertigten Bauteils.

Dieser Workshop gibt interessierten Unternehmen, Privatpersonen, Studenten und Lehrlingen einen umfassenden Einblick in die Welt des 3D Scannens, und die Prinzipien des «Structured Light»- Verfahrens. Es wird Schritt für Schritt gezeigt, wie mit einem 3D Scanner Objekte digital erfasst werden können. Die resultierenden Scandaten werden aufbereitet und es wird beispielhaft aufgezeigt, wie diese für weitere Anwendungen genutzt werden können.

Anmeldung

3D Café (Sinterit 3D Drucker)

CHROMOS Group AG, Niederhaslistrasse 12, 8157 Dielsdorf

Das 3D Café bietet Ihnen die Möglichkeit, sich in einer lockeren Atmosphäre mit den Experten der CHROMOS Group rund um die 3D Technologie zu unterhalten. Melden Sie sich an, kommen Sie vorbei und geniessen Sie eine Tasse Kaffee mit uns. Dabei haben Sie Gelegenheit, einen 3D Drucker oder Scanner in Aktion zu erleben und ihre brennendsten Fragen zu den Möglichkeiten dieser neuen Technologien zu stellen. 

Anmeldung

Einblick in die Welt des 3D Drucks / additiver Fertigung

CHROMOS Group AG, Niederhaslistrasse 12, 8157 Dielsdorf

3D-Druck, auch bekannt als additive Fertigung, findet weltweit bereits in rasantem Tempo Einzug in verschiedenste Geschäftsbereiche und erfreut sich auch im privaten Bereich wachsender Beliebtheit. Ein fundierter Einblick in Anwendungen, Prozesse und Drucktechnologien bilden die Grundlage für einen professionellen Einstieg in diese sich dynamisch verändernde Technologie.

Dieser Workshop gibt interessierten Unternehmen, Privatpersonen, Studenten und Lehrlingen einen umfassenden Einblick in den aktuellen Stand der additiven Fertigungsverfahren und deren Prozesse. Es wird Schritt für Schritt gezeigt, woher die benötigten 3D Modelle herkommen und wie diese gedruckt werden.

Anmeldung

Vom 3D Modell zum 3D Druck – Schritt für Schritt

CHROMOS Group AG, Niederhaslistrasse 12, 8157 Dielsdorf

Die Additive Fertigung bietet ein Höchstmass an Freiheit und Unabhängigkeit in der Herstellung von Produkten mit konkurrenzfähigen Fertigungskosten – selbst in kleinster Stückzahl. Die Produktentwicklung nutzt diese Eigenschaften, um zusätzliche Mehrwerte für Unternehmen und Endkunden zu schaffen, die so in der traditionellen Fertigung nicht möglich sind.
Dieser Workshop gibt interessierten Unternehmen einen umfassenden Einblick über den aktuellen Stand der additiven Fertigungsverfahren und deren Prozesse. Es wird Schritt für Schritt gezeigt, wie die benötigten 3D Modelle konstruiert und für den Druck aufbereitet werden. In einem nächsten Schritt wird das Modell «gesliced» und auf dem FDM/FFF 3D Drucker als Job in Auftrag gegeben. Danach erklären wir Ihnen den FDM/FFF 3D Drucker genau, nehmen ihn gemeinsam in Betrieb und starten unseren Druckauftrag.

Anmeldung

3D Café (3D Scanning)

CHROMOS Group AG, Niederhaslistrasse 12, 8157 Dielsdorf

Das 3D Café bietet Ihnen die Möglichkeit, sich in einer lockeren Atmosphäre mit den Experten der CHROMOS Group rund um die 3D Technologie zu unterhalten. Melden Sie sich an, kommen Sie vorbei und geniessen Sie eine Tasse Kaffee mit uns. Dabei haben Sie Gelegenheit, einen 3D Drucker oder Scanner in Aktion zu erleben und ihre brennendsten Fragen zu den Möglichkeiten dieser neuen Technologien zu stellen.

Anmeldung

AMPA2023

12. – 14. September 2023

Messe Luzern, Horwerstrasse 87, 6005 Luzern

Die ETH Zürich lädt Forscher und Praktiker ein, auf der AMPA2023 (12.-14. September 2023) Wissen und Ideen auszutauschen, um die Umsetzung dieser erstaunlichen Produktionstechnologien bei der Herstellung von Industrie- oder Endverbraucherprodukten zu fördern.
Der Call for Papers endet am 11. November 2022.

Anmeldung
Flyer

+41 32 321 94 94

 Email Us

IBAM - Innovation Booster Additive Manufacturing
c/o Swissmem
Pfingstweidstrasse 102
8005 Zürich
Schweiz

 Get Direction

bioskopkeren doolix terbit21 idlix lk21 dunia21 gengtoto pornone serbubet desa88 puja88 jalatogel jaringtoto visitogel jangkartoto saldobet